Zum Inhalt springen

Trauung

Hand in Hand ein Leben lang!

Wenn Sie sich zur Trauung in der katholischen Kirche entschlossen haben, führt Sie der erste Weg – am besten so früh wie möglich – zu uns ins Pfarrbüro.

Gemeinsam können wir dann, das weitere Vorgehen besprechen.

Zur Anmeldung einer TRAUUNG benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Geburtsurkunden
  • Meldezettel und gegebenenfalls Personalausweis
  • Standesamtliche Heiratsurkunde
  • Daten der Trauzeugen
  • Taufscheinergänzung der Brautleute mit Ledigenvermerk 
    (nicht älter als sechs Monate, nur in der Taufpfarre erhältlich)
  • Teilnahmebestätigung vom Eheseminar
  • Achtung: Für die Anmeldung und die Erstellung des Trauungsprotokolls, ist die Wohnpfarre der Brautleute zuständig.

 

Gerne könne Sie bei der Gestaltung des Trauungsgottesdienst mitwirken (musikalische Gestaltung, Lesung, Fürbitten,..). Ihre Wünsche können Sie beim Trauungsgespräch Ihrem Traupriester bzw. Ihrem Traudiakon mitteilen.

 

Termine für das Eheseminar finden Sie hier